Posted on / by Jens Glatz

Moderation – International Barber Awards 2018

Alle guten Dinge kommen wieder.

Und wenn du selbst gute Arbeit leistest, erinnert man sich an dich und kommt auch zu dir zurück.

Man hat sich an mich erinnert: Ich durfte zum zweiten Mal die International Barber Awards moderieren – die inoffizielle Weltmeisterschaft der Barbiere.

 

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

 

Es ist wie immer ein erhebendes Gefühl, wenn man auf diese Bühne geht und vor einer Menschenmenge steht. Tattoowierte, bärtige Typen in den abgefahrensten Klamotten schauen dich an und warten nur darauf, dass du das Großereignis der Barbierzunft eröffnest.

Es battelten sich dieses Jahr 19 Finalisten aus 12 Ländern. Die besten der Besten. Auf dieses Finale in Nürnberg hatten sich über 500 Barbiere beworben.

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

 

Der Wettbewerb ging in den Qualirunden durch mehrere Länder, wie Weißrussland, Norwegen, England, Spanien und Frankreich. Da der Andrang aus Deutschland auch dieses Jahr ungebrochen groß war, wurden in Deutschland sgar drei Qualifikationsrunden „geschnitten“. Im Finale selbst gab es meherer Runden, in denen unterschiedliche Aufgaben bewältigt werden mussten. Im ersten Durchgang ging es um eine exakte Kopfrasur/ Head Shave mit Bart-Rasur / Beard treatment. In der zweiten finalen Runde wollte die internationale Jury die Trendfrisur 2019 sehen.

 

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.com

InternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comInternationalBarberAwards 2018 - www.jens-glatz.comDieses Jahr gewannen zwei Frauen. Das mal vorne weg. Wie geil ist das bitte? Wir befinden uns hier immer noch in einer Männerdomäne und die zwei Mädels nahmen den Herren die Butter vom Brot. ich bin ja jemand, der nicht soooo viel Wissen vom Frisieren und Rasieren hat, aber für mich waren diese beiden Damen von Anfang an  unter den Favoriten. Diese Mädels getrauten sich etwas. Die Jury wollte nicht umbedingt etwas sehen, was die Damen und Herren täglich in ihrem Job im Barbershop ableisten – es waren keine Frisuren gewollt, die Standard sind und die jeden Tag geschnitten werden. Es ging in der Finalrund um Krreativität, einfach mal die Komfortzone verlassen und etwas wagen – die Trendfrisur 2019 war gesucht. Da kann man natürlich nicht mit Standards aus 2018 kommen.

Herzlichen Glückwunsch Tsvetelina Gergova aus Bulgarien und für den zweiten Platz Eva Suarez Bua aus Oslo. ich hoffe, wir sehen uns alle nächstes Jahr wieder wenn wieder der beste Barbier*IN gesucht wird.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück